Männerprobleme: Prostatawachstum im Alter

März 2018 Früher oder später betrifft es fast jeden Mann: das benigne Prostatasyndrom, ein Beschwerdebild, welches von einer gutartigen Vergrößerung der Prostata ausgeht und verschiedenste Symptome hervorrufen kann. Diese lassen sich jedoch in der Regel gut behandeln, wenn der Patient nur seine Hemmungen überwindet und den Schritt zum Arzt wagt. Die urologische Klinik in Weiden […]

Schlafmedizin erwacht in der Nordoberpfalz

März 2018 Bezirksklinikum Wöllershof, Kliniken Nordoberpfalz und Klinikum St. Marien Amberg kooperieren Gemeinsam sollen in der Schlafmedizin neue, gemeinsame Wege in der Nordoberpfalz beschritten werden. Auch in diesem Fachbereich rücken die drei Kliniken Bezirksklinikum Wöllershof, Klinikum Weiden und Klinikum St. Marien Amberg näher zusammen. In einem Fachgespräch legten der Bezirkstagspräsident der Oberpfalz, Franz Löffler, Weidens […]

Frühe Hilfen von Anfang an

März 2018 Kooperation zwischen Klinikum Weiden und KoKi hat sich bewährt – Kliniksprechstunde gibt es seit fünf Jahren Die Entbindungsstation des Klinikums Weiden unterstützt werdende oder junge Familien und das gesunde Aufwachsen von Babys nicht nur durch medizinische, ärztliche und pflegerische Hilfe, sondern trägt durch die Kooperation mit den KoKis der Stadt Weiden und des […]

Darmkrebs durch Vorsorge verhindern – Darmkrebsmonat März

März 2018 Jährlich erkranken mehr als 60.000 Deutsche an Darmkrebs Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei beiden Geschlechtern. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts erkranken in Deutschland jährlich rund 35.000 Männer und rund 30.000 Frauen an der Krankheit, die überwiegend ab dem 50. Lebensjahr auftritt. Eine Zahl, die mit geringem Aufwand durch kleine Vorsorgeuntersuchungen deutlich reduziert werden […]

Geänderter Zugang zur Notaufnahme am Klinikum Weiden am 27. März

März 2018 Bismarckstraße am 27. März von 7 bis 18 Uhr gesperrt – Zufahrt muss über Söllnerstraße erfolgen Wegen des Einbaus der Verbindungsbrücke zwischen dem Hauptgebäude und dem Neubau am Klinikum Weiden ist die Bismarckstraße am Dienstag, den 27. März ganztägig gesperrt. Wichtig ist das vor allem für Rettungsdienste, Notfallpatienten und Passanten. Da die Zufahrt […]

Der Kapitän geht von Bord

März 2018 Dr. Norbert Fischer nach mehr als 15 Jahren als Chefarzt der Chirurgie in Tirschenreuth und Waldsassen in den Ruhestand verabschiedet Im Jahr 2002 wurde der Euro eingeführt, Gerhard Schröder war deutscher Bundeskanzler und das Jahrhunderthochwasser verwüstete weite Teile Deutschlands. Ebenfalls im Jahr 2002, genauer gesagt am 11. November, trat auch Dr. Norbert Fischer […]

Hunderte besuchen Orthopädietag der Kliniken Nordoberpfalz

Hüftleiden gehören zu den häufigsten Volkskrankheiten in Deutschland. Alleine in Bayern werden jährlich 28.000 künstliche Hüften eingesetzt. Kurios: Besonders häufig klagen Nordoberpfälzer über Hüftleiden. So heißt es beim Orthopädietag der Kliniken Nordoberpfalz. “Bei den Oberpfälzer Männern rutscht der Hüftkopf besonders häufig nach außen”, stellte Professor Rudolf Ascherl vom Krankenhaus Tirschenreuth fest. Dies sei bei 45 […]

Vorschau auf unseren Orthopädietag am 10. März – Selbstständig zurück in den Alltag

März 2018 Nach Hüft- oder Knie-Operationen führt kein Weg an umfassender Rehabilitation vorbei Immer mehr Menschen benötigen eine Endoprothese, also ein künstliches Gelenk. Nach einer solchen Operation führt der Weg aber nicht gleich wieder zurück ins vertraute Umfeld, sondern beispielsweise in die Geriatrische Rehabilitation in die Steinwaldklinik nach Erbendorf oder in die Orthopädische Rehabilitation ans […]

Vorschau auf unseren Orthopädietag am 10. März – Arthrose an Hüfte und Knie: Volkskrankheit auf dem Vormarsch

März 2018 2017 wurden mehr als 900 Operationen an Hüftgelenken in den Endoprothetikzentren in Kemnath, Tirschenreuth und Weiden durchgeführt Mehr als zwei Drittel der über 70-Jährigen leiden unter einem schmerzhaften Verschleiß an Hüfte oder Kniegelenk. Damit ist Arthrose eine der häufigsten chronischen Erkrankungen. Rund 400.000 Patienten erhalten in Deutschland jährlich eine Endoprothese. Damit gehört die […]

Logo Kliniken Nordoberpfalz AG

Keine Besserung in Sicht – Influenza-Situation bleibt angespannt

März 2018 Die Influenza-Welle ebbt nicht ab. Die Präventionsmaßnahmen in den Häusern der Kliniken Nordoberpfalz AG werden deshalb weiter fortgesetzt. Eines ist dabei besonders wichtig: wenn möglich, sollten Besuche von Patientinnen und Patienten stark eingeschränkt werden. „Wir bitten Besucher, die sich krank fühlen, unbedingt von einem Besuch abzusehen. Nur so können wir verhindern, dass mögliche […]