Von der Kunst, Schmerz zu beherrschen

Februar 2019 Kliniken Nordoberpfalz AG setzt auf multimodale Schmerztherapie und weitere verschiedene Verfahren Menschen, die seit Jahren unter Schmerzen leiden, Fachärzte aufgesucht haben und etliche Untersuchungen über sich ergehen haben lassen, teilen ihr Schicksal mit fünf bis acht Millionen anderen Bundesbürgern. Chronische Schmerzen führen dabei häufig zu einer Beeinträchtigung von Lebensqualität, seelischem Wohlbefinden, Mobilität und […]

Alle Rückenprobleme im Griff

Februar 2019 Dr. Thomas Neubauer-Gartzke informiert bei Orthopädietag über Osteoporose, Risiken für die Wirbelsäule und operative Behandlungsmöglichkeiten Jeder zweite Deutsche ist einmal monatlich oder häufiger von Schmerzen im Rückenbereich betroffen – und das gilt auch schon für jüngere Generationen. Die Gründe dafür könnten vielfältiger kaum sein. Umso wichtiger ist dann jemand, der weiß, worauf es […]

Das Kreuz mit dem Kreuz

Februar 2019 Kliniken Nordoberpfalz AG stellt Probleme mit Wirbelsäule und Rücken beim Orthopädietag 2019 in den Fokus Jeder zehnte Deutsche leidet laut aktuellen Umfragen täglich unter Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür können vielfältig sein und reichen von einer Überforderung der Muskulatur über mechanische Beeinträchtigungen der Nerven bis hin zu Schädigungen der Wirbelsäule. Grund genug für die […]

Logo Kliniken Nordoberpfalz AG

Aufsichtsrat der Kliniken Nordoberpfalz AG steht hinter weiterentwickeltem „Zukunftskonzept 2020“

Februar 2019 Umfangreiches Maßnahmenpaket zum Erhalt der flächendeckenden Grundversorgung und eines hochwertigen Versorgungsangebots beschlossen / Aufbau eines Intersektoralen Gesundheitszentrums in Waldsassen / Umfangreiche Investitionen in Gewinnung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern Der Aufsichtsrat der Kliniken Nordoberpfalz AG hat sich in seiner Klausurtagung am 8. und 9. Februar 2019 hinter das Medizinkonzept des Vorstands für die Zukunftssicherung […]

Mehr als ein Einblick

Februar 2019 Prof. Dr. Frank Kullmann stellt Möglichkeiten der Magen- und Darm-Endoskopie vor Es ist ein maximal eineinhalb Zentimeter dicker Schlauch mit Beleuchtungssystem, Kamera, Spül- und Absaugvorrichtung und Kanälen, um spezielle Instrumente einzuführen – das Endoskop. Wurde es vor einigen Jahren nur zur Diagnoseerstellung genutzt, wird es am Klinikum Weiden heute in vielen Fällen zeitgleich […]