Pilotprojekt__

Netzwerk des Instituts für Energietechnik an OTH Amberg-Weiden: Pilotfunktion

Netzwerk des Instituts für Energietechnik an OTH Amberg-Weiden: Pilotfunktion in Deutschland

Schon dreimal erhielt das Institut für Energietechnik (IfE) den Bayerischen Energiepreis. Bei der Schaffung von Branchen-übergreifenden Netzwerken kommt der an der OTH Amberg-Weiden angesiedelten Einrichtung eine Pilot- und Vorbildfunktion in Deutschland zu.

„Das Bundeswirtschaftsministerium benennt unser Netzwerk immer als ,best practice'“, erklärte Professor Markus Brautsch bei der jüngsten Tagung am Klinikum Weiden.

Nach dem Beispiel des am OTH-Standort Amberg beheimaten IfE mit seinen inzwischen 25 Mitarbeitern sollen bundesweit – flächendeckend – 500 Effizienz-Netzwerke entstehen. Unter dem Dach des IfE kooperieren und tauschen sich derzeit 22 Unternehmen aus, darunter Godelmann, Ponnath, Continental, Siemens, Grammer, Markgraf, BHS Corrugated sowie die Stadtwerke Amberg und Weiden.

Hier geht es zum kompletten Bericht des Neuen Tages!