Karl-Heinz Stupka (von links), Jürgen Spickenreuther, Dr. Susanne Friedrich-Kraus, Prof. Dr. Frank Kullmann und Dr. Georg Aderbauer laden zum 19. Weidener Diabetikertag ein. Bild: Götz

9. Diabetikertag in Cafeteria des Klinikums Weiden

Leben mit Zucker: So geht’s

Bereits zum 19. Mal steigt am 9. April das Treffen in der Cafeteria des Klinikums Weiden. „Diese Informationstage geben Betroffenen neue Anstöße im Leben, wie sie selbst etwas bei sich ändern können“, meint Diabetiker Karl-Heinz Stupka. Aber auch Interessierte sind beim Diabetikertag genau richtig. Diabetes ist eine Krankheit, die nicht unterschätzt werden sollte. Stupka ist seit 42 Jahren Diabetiker und weiß, wie wichtig es ist, über die Krankheit Bescheid zu wissen. Daher ist es ihm ein persönliches Anliegen, dass Betroffene am Diabetikertag neue Informationen und Einblicke erhalten.

Hier geht es zum kompletten Arikel des Neuen Tages!