Es gibt Neues in der orthopädischen Rehaklinik Waldsassen. Unser Bild zeigt von links: Chefärztin Elisabeth Eißner, Achim Riepl vom Sanitätshaus, Heidi Kappauf und Christian Jerassek von der Reha sowie Erika und Tanja Schneider von der Wasserwacht Waldsassen. Bild: kdi

Die orthopädische Reha-Klinik in Waldsassen ist bestens gerüstet

Gleich drei Neuerungen hat die Leiterin Elisabeth Eißner zu vermelden – Das „Reha-Abc“ ist fertiggestellt, ein Sanitätshaus stellt Leihschuhe und die Wasserwacht erhält eine Spende

Als eine große Hilfe bezeichnete Chefärztin Elisabeth Eißner das „Reha-Abc“. Damit sei den Patienten eine Dokumentation an die Hand gegeben, in der von A bis Z alles nachzulesen sei, was für den Reha-Aufenthalt wichtig sei. Die Chefärztin bedankte sich bei allen Mitarbeitern, die an der Erstellung beteiligt waren. Die Teamarbeit und die ständige Qualitätsverbesserung bezeichnete sie als die großen Stärken der Einrichtung.

Hier geht es zum kompletten Artikel des Neuen Tages!