Thomas Heining vom gleichnamigen Erbendorfer Sanitätshaus (r.) überreichte im Beisein von Patientin Berta Helget (Mitte) den Verantwortlichen der Steinwaldklinik Erbendorf, Krankenhaus-leiterin Carina Uhrle, Therapieleiter Oliver Welsner und Chefärztin Dr. Irina Kern (v. l.), als Danke-schön für die gute Zusammenarbeit drei Rollatoren. Bild: Kliniken Nordoberpfalz AG

Ein „kleines Dankeschön für eine tolle Zusammenarbeit“

Sanitätshaus Heining aus Erbendorf überreicht der Steinwaldklinik Erbendorf drei Rollatoren – Eine seit 13 Jahren gewachsene Kooperation

20 Jahre Steinwaldklinik Erbendorf, fast 13 Jahre davon kooperiert die Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation der Kliniken Nordoberpfalz AG mit dem Sanitätshaus Heining aus Erbendorf. Für Geschäftsführer Thomas Heining Grund genug, Chefärztin Dr. Irina Kern, Krankenhausleitern Carina Uhrle und Therapieleiter Oliver Welsner für „diese tolle Zusammenarbeit zu danken“. Das tat er nun am Donnerstag, als er der Steinwaldklinik und deren Patienten drei Rollatoren überreichte.

„Wir haben viele Berührungspunkte“, sagte Chefärztin Dr. Kern. „Und wir freuen uns, diese Spende bekommen zu haben, denn solche Hilfsmittel können wir immer gebrauchen.“ Für Thomas Heining war es eine „Selbstverständlichkeit, die Steinwaldklinik zu unterstützen“. „Nachdem wir mit dem Haus nun schon fast 13 Jahre zusammenarbeiten, wollte ich mich auf diesem Wege dafür revanchieren“, so Heining.