Die Kreisräte der Freien Wähler hörten sich in Kemnath die Sorgen der Beschäftigten des Krankenhauses und der Steinwaldklinik Erbendorf an. Bild: hfz

Freie Wähler sprechen mit den Vertretern des Krankenhauspersonals

Positive Zahlen für das Krankenhaus Kemnath und die geriatrische Rehaklinik in Erbendorf

Dies vermeldete Christian Baumann, Aufsichtsrat der Kliniken Nordoberpfalz AG, seinen Kreistagskollegen von den Freien Wählern. Sie erachten aber die Wirtschaftlichkeit nicht als das alleinige Bewertungskriterium.

Die Politiker suchten daher das Gespräch mit den Arbeitnehmervertretern der Beschäftigten des Krankenhauses Kemnath und der Steinwaldklinik. Neben der Sprecherin Monika Selch waren zahlreiche Betriebsräte zu diesem Meinungsaustausch gekommen. Christian Baumann berichtete von einer Belegung von fast 100 Prozent in beiden Häusern. Die Freien Wähler stuften jedoch eine gute Betreuung und Pflege sowie die „Kunst“ der Ärzte höher ein.

Hier geht es zum kompletten Artikel des Neuen Tages!