SAPV

Gründung Genossenschaft SAPV

Spezialisierte Ambulante Palliativ Versorgung

Am 01.04.2015 fand die Gründungsversammlung der Ambulanten Palliativversorgung Nordoberpfalz eG statt. Träger sind die Wohlfahrtsverbände Diakonie, Malteser, Kliniken Nordoberpfalz AG und der Förderverein für Schwerkranke der Kliniken Nordoberpfalz AG. Zum Vorstand wurde Thomas Baldauf, Pflegedirektor KNO gewählt. Die ärztliche Leitung übernimmt Dr. Margarete Pickert, die pflegerische Leitung Matthias Rössle.

Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung dient dem Ziel, die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen zu erhalten, zu fördern und zu verbessern und ein menschenwürdiges Leben bis zum Tod in vertrauter häuslicher Umgebung oder in einer stationären Pflegeeinrichtung zu ermöglichen. Individuelle Bedürfnisse und Wünsche der Patienten und seiner vertrauten Personen stehen im Mittelpunkt.

In den nächsten Monaten werden die weiteren Voraussetzungen geschaffen, um mit den Krankenkassen eine Vergütungsvereinbarung abzuschließen.

Das Palliativ Care Team wird primär den Bedarf an spezieller ambulanter Palliativversorgung in der nördlichen Oberpfalz und sekundär in nicht versorgten Teilbereichen der angrenzenden Gebiete abdecken.