Neue Operationssäle am Klinikum Weiden

Modernste Technik und viele Vorteile

Das Klinikum Weiden investiert in die Zukunft – und damit in das Wohl der Patienten. Am 8. November wurden im Klinikum drei neue und hochmoderne Operationseinrichtungen eingeweiht, die das Krankenhaus noch leistungsfähiger machen. Mit dem neuen Hybrid-OP, dem integrierten OP und einem modernen orthopädischen OP sind die Weidener Ärzte jetzt auf dem neuesten Stand der Technik und können komplexe Behandlungen und Operationen durchführen.
Beim Tag der offenen Tür am 8. November hatten Interessierte die Möglichkeit die neuen Säle zu besichtigen. Ärzte der chirurgischen Abteilungen informierten über moderne OP-Methoden.