EDV-Benutzerservice

Stellenangebote Kliniken Nordoberpfalz AG

Für unseren Standort Klinikum Weiden suchen wir für die EDV-Abteilung ab sofort unbefristet einen/eine Mitarbeiter/in „EDV-Benutzerservice“ in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Team des Benutzerservice
  • First-Level – Support der Anwender
  • Clientinstallation- und Administration, sowie Installation und Wartung von sonstigen Geräten (z.B. Drucker, Mobile-Devices, etc.)
  • Betreuung und Beratung der Anwender

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossene informationstechnische Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse in Microsoft – Office 2010/2013/2016, Microsoft Windows 7/10
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • grundlegende Systemtechnik- und Netzwerkkenntnisse
  • grundlegende Englischkenntnisse
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sicheres Auftreten und eine schnelle Auffassungsgabe
  • hohe Service- und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit und Flexibilität (incl. Führerschein der Klasse B, bzw. Klasse 3 alt)
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einen modernen Klinikverbund
  • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • abwechslungsreiches Mitarbeiterrestaurant
  • Vergütung nach dem TVöD-K
  • zusätzliche Altersversorgung sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Dworschak, Leitung Zentrale EDV, unter Tel. 0961/303-2050 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 30.07.2018 an:

Kliniken Nordoberpfalz AG
Standort Klinikum Weiden
Hauptabteilung Personalwesen
Martin Neuhaus, Prokurist
Söllnerstr. 16
92637 Weiden

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und laden Sie zu einem Besuch in unsere Klinik und unsere schöne Stadt Weiden ein!

Wir sind Mitglied in der Klinik-Kompetenz-Bayern eG.