Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/-in

Stellenangebote Kliniken Nordoberpfalz AG

Die Kliniken Nordoberpfalz AG bieten motivierten Personen ab 01. September 2018 eine dreijährige qualifizierte Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/-in. Die theoretische Ausbildung findet am Schulstandort in Neustadt a.d. Waldnaab statt. Für die praktische Ausbildung stehen die angeschlossenen Häuser der Kliniken Nordoberpfalz AG zur Verfügung. Die Vergütung orientiert sich nach dem TVAöD für Krankenpflegeschüler(innen).

Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • die Vollendung des 17. Lebensjahres
  • 10-jährige abgeschlossene Schulbildung (mittlere Reife oder vergleichbarer Schulabschluss)
  • gesundheitliche Eignung
  • kein Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis
Besonderheit dieser Ausbildung:

Die OTA-Ausbildung ist so konzipiert, dass die Lernenden nach dem ersten Ausbildungsjahr eine Prüfung zur / zum staatlich geprüften Pflegefachhelfer/-in ablegen. Die Auszubildenden haben nach Beendigung der dreijährigen Ausbildung zwei Berufsabschlüsse.

Lehrmittelfreiheit wird gewährt.

Ihre vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, beglaubigte Kopien der Zeugnisse) richten Sie bitte bis spätestens 28.02.2018 an die

Kliniken Nordoberpfalz AG
Akademie für Gesundheit
Private Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe
Private Berufsfachschule für operationstechnische Assistenten
Frau Elisabeth Stahl M.A.
Pflegepädagogin B.A.
Schulleiterin
Felixallee 9
92660 Neustadt/WN

Telefon: +49 (0)961 303 6200
ga.zl1512950371afpre1512950371bodro1512950371n-nek1512950371inilk1512950371@lhat1512950371s.hte1512950371basil1512950371e :li1512950371aM-E1512950371
Internet: http://www.kliniken-nordoberpfalz.ag

Wir sind Mitglied in der Klinik-Kompetenz-Bayern eG.