Die Gemeinschaft „Musik und Text“ gastiert am Samstag ab 18 Uhr in der ehemaligen Augustiner-Kirche in Weiden. Foto: Musik und Text

Die Mischung macht es – „Musik und Text“ passen bestens zusammen

Am Samstag ab 18 Uhr findet in der ehemaligen Augustiner-Kirche eine Benefizveranstaltung zu Gunsten des „Bunten Kreises“ statt

Die Mischung macht es: Musik und Text passen gut zusammen. Dafür steht schon der Name der Gemeinschaft „Musik und Text“, die am Samstag ab 18 Uhr in der ehemaligen Augustiner-Kirche in Weiden eine Benefizveranstaltung zu Gunsten des „Bunten Kreises“ der Kliniken Nordoberpfalz AG durchführen wird.

Wolfgang Göldner, Organisator des Projektes „Musik und Text“, hat sich für den Samstag in Zusammenarbeit mit der Kliniken Nordoberpfalz AG und Marina Frister, der Leiterin des „Bunten Kreises“, ein abwechslungsreiches und interessantes Programm einfallen lassen. Die beiden Genannten werden zwischen den Musikstücken, die vom AOK-Chor und der Gruppe „Kreizderquer“ aufgeführt werden und u. a. von den Komponisten Anton Bruckner, Othmar Kist oder Georg Philipp Telemann stammen, meditative Texte lesen.

Der Eintritt zu diesem sicherlich kurzweiligen Abend ist frei, die Spenden gehen an den „Bunten Kreis“.