Prof. Dr. Anton Scharl, Chefarzt der Frauenklinik im Amberger St. Marien-Krankenhaus, soll als Leitender Chefarzt die Zusammenarbeit der Kliniken in Amberg und Weiden weiter ausbauen. Bild: Hartl

Frauenkliniken zusammenführen: Weiden und Amberg vertiefen Kooperation

Prof. Dr. Anton Scharl Leitender Chefarzt – Aufsichtsrat stimmt Ernennung zum 1. Dezember zu

Die Zusammenarbeit der Kliniken Nordoberpfalz und des Amberger Klinikums St. Marien wird immer enger. Am Donnerstagnachmittag gab der Aufsichtsrat bei seiner Sitzung in Neustadt/WN grünes Licht für eine Kooperation der beiden Frauenkliniken. Die Gesamtleitung von Gynäkologie und Geburtshilfe soll standortübergreifend vorerst bis zum 30. Juni nächsten Jahres Prof. Dr. Anton Scharl übernehmen. Er war in der Sitzung dabei, um sich den Aufsichtsräten vorzustellen.

Scharl, gebürtiger Amberger, ist seit 17 Jahren Chefarzt der Frauenklinik in St. Marien. In dieser Zeit ist es ihm gelungen, eine Klinik aufzubauen, deren guter Ruf weit über die Grenzen der Vils-Stadt hinausgeht. Im Januar wird Scharl 60 Jahre alt. An zwei Tagen soll der künftige Leitende Chefarzt in Weiden vor Ort sein.

Hier geht es zum kompletten Bericht des Neuen Tages von Volker Klitzing!