Geänderter Zugang zur Notaufnahme am Klinikum Weiden am 27. März

März 2018

Bismarckstraße am 27. März von 7 bis 18 Uhr gesperrt – Zufahrt muss über Söllnerstraße erfolgen

Wegen des Einbaus der Verbindungsbrücke zwischen dem Hauptgebäude und dem Neubau am Klinikum Weiden ist die Bismarckstraße am Dienstag, den 27. März ganztägig gesperrt. Wichtig ist das vor allem für Rettungsdienste, Notfallpatienten und Passanten.

Da die Zufahrt zum Untergeschoss der Notaufnahme für die Rettungsdienste nicht wie gewohnt möglich ist, muss die Anlieferung von Notfällen über den direkten Zugang der Notaufnahme in der Söllnerstraße erfolgen. Da hier nur ein Aufzug zur Verfügung steht, ist die Anlieferung auch über den Haupteingang des Klinikums möglich. Dies gilt auch für Patienten, die zur Notfallbehandlung in die Notaufnahme kommen.

Auch für Passanten ist die Bismarckstraße an diesem Tag gesperrt. Der Weg von der Söllner- zur Gabelsbergerstraße und umgekehrt ist nur über den Parkplatz des Klinikums Weiden auf dem ehemaligen Augustiner-Gelände möglich.