MVZ Stiftland

Hohes Gewicht und mangelnde Bewegung: Gift für die Gelenke

Annähernd 100 Besucher waren ins Café im Museum gekommen: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Stiftland informierte über das Thema Arthrose und Therapiemöglichkeiten des Gelenkverschleißes.

Allem voran gelte es der Entstehung einer Arthrose entgegen zu wirken, erfuhren die Zuhörer: Hohes Gewicht und mangelnde Bewegung etwa seien „Gift“ für Gelenke, hieß es. Während der Vorträge und in der Diskussion mit den Medizinern hätten die Zuhörer viel Wissenswertes rund um das Thema erfahren können, heißt es in der Pressemitteilung. MVZ-Geschäftsführer Manfred Tretter freute sich in der Begrüßung, dass auch Bürgermeister Roland Grillmeier gekommen war.

Hier geht es zum kompletten Artikel des Neuen Tages!