Der AOK Chor und die Kreizderquer-Gruppe. Links Wolfgang Göldner, rechts Gerald Bolleininger, Marina Frister und Anja Schricker vom Bunten Kreis.  Foto: Kreuzer

„Musik und Text“ gibt Benefizkonzert für den Bunten Kreis

Der AOK-Chor und die Gruppe „Kreizderquer“ treten für den „Bunten Kreis“ auf – Wolfgang Göldner liest Texte zur Adventzeit

Die Künstler singen und musizieren auf den Stufen im ehemaligen Altarraum. Wolfgang Göldner, Organisator des Projekts „Musik und Text“, hatte sich in Zusammenarbeit mit der Kliniken Nordoberpfalz AG und Marina Frister, Leiterin des „Bunten Kreis“, ein abwechslungsreiches und interessantes Programm einfallen lassen. Marina Frister erläuterte die Ziele der Nachsorgeeinrichtung und unterstrich, dass sich das Leben einer Familien schlagartig ändere, wenn ein Kind zu früh geboren werde, chronisch erkranke oder verunglücke. Der „Bunte Kreis“ hat die Idee einer ganzheitlichen und individuellen Begleitung in dieser problematischen Zeit zu geben. Er ist eine Einrichtung der Kinderklinik.

Hier geht es zum kompletten Artikel des Neuen Tages!