Alles über Geburtshilfe in unserer Klinik

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Seit Jahren belegen stabile Geburtszahlen (ca. 1.300/Jahr) unsere patienten- und familienfreundliche Geburtshilfe. Schwangerschaft und Geburt respektieren wir als natürlichen Ablauf, jedoch, wenn erforderlich, unter Einsatz aktueller geburtsmedizinischer Erkenntnisse und Verfahren:

  • Pränataldiagnostik (Ultraschall, Dopplerblutflussmessung, invasive Diagnostik wie Amniocentese) zur Erkennung von Risiken und Störungen der Schwangerschaft sowie fundierte Beratung
  • Überwachung im Kreißsaal von Mutter und Kind
  • Vaginal-operative (durch die Scheide) Entbindungsverfahren bzw. Kaiserschnittentbindung in enger Zusammenarbeit mit der Kinderklinik
    Unsere Bemühungen um ein positives Geburtserlebnis beinhalten:
  • Unterstützung und persönliche Zuwendung durch erfahrene Hebammen und Ärzte für eine Entbindung in Sicherheit und Geborgenheit
  • Naturheilkunde, Akupunktur, Entspannungsbäder, Bewegungstherapie, Aromatherapie. In Kooperation mit der anästhesiologischen Abteilung: Schmerztherapie in Form der Periduralanalgesie (Rückenmarksnarkose)
  • Berücksichtigung individueller Wünsche und Vorstellungen der werdenden Eltern

Auch der Betreuung der Wöchnerinnen widmen wir große Aufmerksamkeit und bieten Rooming-in unter Hilfestellung erfahrener Säuglingskrankenschwestern überwiegend in Zwei-Bett-Zimmern mit separatem Badezimmer, Frühstücks- und Abendbuffet.