Internistische Intensivmedizin

Medizinische Klinik I

Für unsere schwerstkranken Patienten steht die Intensivstation der Medizinischen Klinik I zur Verfügung, wobei hier Krankheitsbilder aus dem Gesamtgebiet der Inneren Medizin behandelt werden.

Die Intensivstation St 83 bildet eine interdisziplinäre Einheit. Dabei liegen die Schwerpunkte in der Diagnostik und Therapie von gastrointestinalen Blutungen, akuten und chronischen Lebererkrankungen bzw. Leberversagen, akuten Pankreatitiden, Pneumonien, Patienten mit schwerer Sepsis und septischem Schock sowie Patienten mit schweren Entgleisungen des Hormon-, Wasser- und Elektrolythaushaltes.

Dafür stehen alle gängigen Diagnostik- und Therapiemethoden auf dieser modern und neu ausgestatteten Station zur Verfügung.

Einen weiteren Schwerpunkt stellen außerdem Patienten mit schweren Infektionserkrankungen dar. Auf unserer Intensivstation sind modernste Konzepte der Intensivmedizin aber auch modernste Überwachungseinheiten und Beatmungsgeräte etabliert und im Einsatz.