Röntgendiagnostik und Sonographie

Institut für Radiologische Diagnostik, Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Das Institut bzw. das Klinikum verfügt über ein aktuelles digitales Bildbetrachtungs- und -verteilungssystem (PACS), das den Ärzten einen zeitnahen bzw. raschen Zugriff auf die Röntgenaufnahmen erlaubt.

An zwei modernen digitalen Durchleuchtungsgeräten, mit strahlenschonender gepulster Durchleuchtung, führen wir Röntgenuntersuchungen bei Kindern (dynamische Schluckaktanalysen) und gastroenterologische Untersuchung der Speiseröhre, des Magens des Dünn- und Dickdarms durch.

Zwei digitale Flachbilddetektoren ermöglichen die Anfertigung der konventionellen Aufnahmen (Lunge, Knochen) mit minimaler Dosis an Röntgenstrahlung.

Ein Ultraschallgerät dient der Ganzkörperuntersuchung, speziell auch der Untersuchungen der Schilddrüse und der Gelenke.