Andrologie

Klinik für Urologie, Andrologie und Kinderurologie


Die Andrologie (Männerheilkunde) umfasst alle Bereiche der Medizin und der Naturwissenschaften, die sich mit den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes unter physiologischen (natürlichen) und pathologischen (krankhaften) Bedingungen auseinandersetzen.

In der Andrologie-Sprechstunde werden männliche Patienten mit Fertilitätsstörungen, entzündlichen Erkrankungen des männlichen Genitale, Potenzproblemen, verzögertem Einsetzen der Pubertät beim jungen Mann, Störungen der Sexualhormone und Problemen des alternden Mannes betreut und behandelt. Grundlage für Diagnostik und Therapie stellen evidenzbasierte Leitlinien und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse dar.

Besonderer Wert wird auf das persönliche Gespräch gelegt. Gerne können Sie auch als Paar gemeinsam zu uns kommen. Um genug Zeit für Ihren Besuch bei uns einplanen zu können, bieten wir Ihnen eine Spezialsprechstunde (Andrologiesprechstunde) jeden Mittwoch an (Termin nach Vereinbarung). Zur Terminabsprache oder für Rückfragen stehen wir Ihnen unter Tel.-Nr. 0961-303-3302 oder 0961-303-3306 gerne zur Verfügung. Für Ihren Termin ist ein Überweisungsschein von einem niedergelassenen Urologen notwendig.

Herr Dr. med. Bernhard Schwindl leitet als erfahrener Androloge und Funktionsoberarzt die andrologische Sprechstunde an der Klinik für Urologie, Andrologie und Kinderurologie.

Unsere Leistungen im Einzelnen

  • Libidostoerung
  • Verfrühter Samenerguss
  • Ejaculatio Retarda
  • Rezidivierender Priapismus
  • Hormonstörungen im Alter
  • Induratio penis plastica (Schwellkörperfibrose)
  • Beratung und Kooperation mit Kinderwunsch-Zentrum Amberg
  • Hoden-PE bei z.B. V.a. TIN etc.
  • Vasektomie (Verhütungsoperation nach abgeschlossener Familienplanung
  • Operative Verfahren
    • Plastische Eingriffe am Genitale (Vorhautenge, Hodenlageanomalie etc.)
    • Penisbegradigung , -verlängerung, Penisprothetik
    • Mikrochirurgische Varikozelen-Ligatur (Krampfadern am Hoden), minimalinvasive Verödung
    • Wiederherstellung der Zeugungsfähigkeit nach Sterilisierung (Vasovasostomie)
    • TURED (Öffnung des blockierten Samenweges)
    • Hodenbiopsie, TESE, MESA (operative Gewinnung von Gewebe bzw. Spermien aus Hoden und Nebenhoden) zur künstlichen Befruchtung
  • Urologische Naturheilverfahren

Wir freuen uns auf eine persönliche Vorstellung Ihrerseits.

Ihr Team Andrologie