Hodenkrebs

Klinik für Urologie, Andrologie und Kinderurologie

Hodenkrebs stellt eine eher seltenere Tumorerkrankung dar. In Deutschland erkranken jährlich ca. 4000 Männer an einem bösartigen Hodentumor.

Vorwiegend sind Männer zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr betroffen. Die Heilungschancen für maligne (bösartige) Tumoren sind sehr gut. Die therapeutischen Schritte richten sich nach der endgültigen Histologie und der Ausprägung des Krankheitsbildes.