Versorgung mit Herz, Hand und Verstand

Haus St. Laurentius

Pflegebedürftige Menschen brauchen ein besonderes Versorgungskonzept und ein spezielles Betreuungsangebot.

Das Haus St. Laurentius hat seine pflegerische Organisation deshalb genau auf die Bedürfnisse von älteren Menschen ausgerichtet.

Das Haus St. Laurentius bietet mit seinem besonderen Versorgungskonzept für Senioren viele Vorteile. Hier haben wir die wichtigsten Aspekte unserer Betreuung zusammengefasst.

Interdisziplinäre medizinische Versorgung, speziell ausgebildete Pflegekräfte und ein ganzheitliches Betreuungskonzept garantieren unseren Patienten eine kompetente Versorgung. Die fachliche Kooperation der Kliniken Nordoberpfalz AG und die enge Zusammenarbeit mit den Kliniken und Krankenhäusern der Region bilden den Hintergrund unserer Betreuung in der neuen Pflegeeinrichtung. Zusätzlich ermöglichen wir den Angehörigen unserer Bewohner eine kostenlose, ganzheitliche und sozialrechtliche Beratung.
Durch die Überschaubarkeit der Einrichtung mit 45 Pflegeplätzen für ältere Menschen können wir jede einzelne Persönlichkeit optimal betreuen. Mit unserem elektronischen Fürsorgesystem und der Überwachung der Ernährungssituation sorgen wir für die Sicherheit der Bewohner. Die fachärztliche Betreuung durch niedergelassene Ärzte in der näheren Umgebung bietet Patienten und Angehörigen zusätzlich die Gewähr bestmöglicher Versorgung. Zur Sturzprophylaxe setzen wir zudem bei Bedarf Niedrigstbetten der neuesten Generation ein.
Insbesondere Demenz-Patienten mit Hirnleistungsstörungen benötigen eine Versorgung, die ganz genau auf ihr Krankheitsbild abgestimmt ist. Das Haus St. Laurentius verfügt deshalb über Betreuungskräfte und Personal mit Zusatzqualifikationen. Dazu gehören beispielsweise gerontopsychiatrische Fachkräfte. Des Weiteren bieten wir pflegerisch-soziale Betreuung und biographieorientierte Aktivitäten an.