Dr. med. Mathias Kalkum

Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Chefarzt Dr. med. Mathias Kalkum
E-Mail schreiben
Telefon: 09631 87-216

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie verfügt gemeinsam mit der Abteilung für Unfallchirurgie über 57 chirurgische Betten auf der chirurgischen Abteilung, der Intensiv- und der Überwachungsstation. Dr. med. Mathias Kalkum leitet seit Januar 2014 die Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie.

Das Leistungsspektrum umfasst die operative und nicht-operative Behandlung von Krankheiten der Schilddrüse, des Magen-Darm-Trakts, von Haut und Weichteilen sowie die Venenchirurgie und die Kinderchirurgie. Wir implantieren venöse Gefäßzugänge zur Dialyse und zur Chemotherapie sowie Herzschrittmacher und Defibrillatoren.

Traditionell liegt ein Schwerpunkte auf minimal invasiven Verfahren, der sogenannten Schlüsselloch Chirurgie. Leisten- und Narbenbrüche, gut- und bösartige Krankheiten des Dick- und Dünndarms, Gallenblasenerkrankungen, diagnostische Bauchspiegelungen, Eingriffe am Magen und die Entfernung des entzündeten Blinddarms werden, falls geeignet, in der Regel minimal invasiv behandelt.

Die Diagnostik und die Auswahl der geeigneten Behandlung erfolgt dabei in enger Zusammenarbeit mit der internistischen Abteilung, die Nachsorge – auch im Fast-Track Verfahren – falls erforderlich mit der Abteilung für Anästhesiologie.

Behandlungsschwerpunkte

  • Minimal-invasive Chirurgie
  • Schilddrüsenchirurgie
  • Tumorchirurgie
  • Ambulante Operationen
  • Kinderchirurgie
  • Enddarmerkrankungen
  • Venenchirurgie