Apotheke

Kliniken Nordoberpfalz AG

Die Krankenhausapotheke versorgt die Häuser der Kliniken Nordoberpfalz AG und weitere Einrichtungen mit Arzneimitteln und anderen apothekenüblichen Waren wie Röntgenkontrastmitteln, Infusionslösungen und diätetischer Ernährung. In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten stimmt das Apotheken-Team unter Leitung von Dr. rer. nat. Werner Speckner (Apotheker u. Gesundheitsökonom FH) die Medikation auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ab.

Unsere Aufgaben

Als Zentralapotheke der Kliniken Nordoberpfalz AG gliedern wir unsere Dienste in drei Bereiche: In der Arzneimittelversorgung kümmern sich unsere Mitarbeiter um die Bestellung, Lagerhaltung, Belieferung der Stationen und die dazugehörige Buchhaltung. In der Arzneimittelherstellung stellen wir auch im hauseigenen Reinlabors unter besonderer Qualitätskontrolle von speziell geschulten pharmazeutischen Fachkräften kostengünstige Standardmedikamente und patientenindividuelle Rezepturen her. Im Bereich Arzneimittelinformation beraten wir Ärzte und Pflegepersonal auf Station und erstellen in verschiedenen Gremien therapeutische Medikationsempfehlungen auf Basis einer gemeinsam gepflegten Positivliste.

Qualität, die selbstverständlich ist

Unsere Apotheke ist nach den Qualitätsgrundsätzen der europäischen DIN-ISO Norm mittlerweile zum dritten Male re-zertifiziert und von der bayerischen Landesapothekerkammer als Weiterbildungsstätte für klinische Pharmazie anerkannt. Das bedeutet: Alle Dienste und Abläufe unterliegen einem umfangreichen
Qualitätsprogramm und validierten Standards.