Kurzprofil

Orthopädische Rehabilitation

In der neu ausgestatteten und modernen Rehabilitationsabteilung betreut ein interdisziplinäres Team aus orthopädischen Fachärzten, erfahrenen Physiotherapeuten und Ergotherapeuten, dem Pflegepersonal, dem sozialpädagogischen Dienst, der Ernährungsberaterin und Psychologen die Patienten – und hat dabei den ganzen Menschen im Blick.

Durch die Anwendung ganzheitlicher Therapiekonzepte erreichen wir, dass unsere Patienten nach akutmedizinischen Maßnahmen infolge einer Erkrankung oder eines Unfalls möglichst leistungsfähig und selbständig wieder in ihren Alltag zurückkehren können. Dazu bieten wir ein umfassendes Angebot an physikalischen Therapiemaßnahmen, moderner Trainingstherapie, Outdoor-Training, Nordic Walking Schulungen, Vorträgen zur Gesundheit, das Erlernen von Entspannungsverfahren und weitere rehabilitationsmedizinische Ansätze. Wissenschaftlich anerkannte Verfahren der Komplementärmedizin wie die Akupunktur fügen sich in dieses Therapiekonzept nahtlos ein.

Daten und Fakten
Stationäre Betten 50
Einzelzimmer 36
Doppelzimmer 7

Behandlungschwerpunkte

  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Entzündliche/rheumatische Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • nach unfallchirurgischen, orthopädischen und neurochirurgischen Eingriffen
    • nach Frakturen/Osteosynthesen
    • nach Gelenkersatzoperationen/Endoprothetik
    • nach Wirbelsäulenoperationen, z.B. Kyphoplastie, Spondylodesen, Bandscheibenoperationen
  • Bandscheibenvorfälle operativ/konservativ
  • Osteoporose
  • Prothesenanpassung und Prothesentraining nach Amputationen
  • Polytraumata
  • Angeborene Fehlstellungen/Dysplasien
  • Sportverletzungen
  • Konservative Behandlung und Therapie von Funktionseinschränkungen und Schmerzen durch
    • starke Abnutzung im Bereich der Gelenke
    • Abnutzung im Bereich der Wirbelsäule, z.B. Spinalkanalstenose und Bandscheibenvorfälle