Rund um die Reha

Orthopädische Rehabilitation

Vor 875 Jahren gründeten Mönche das Kloster Waldsassen. Entdecken Sie unsere gemütliche und sehenswerte Klosterstadt Waldsassen: unsere Stiftsbasilika, eine berühmte Barock-Kirche mit einer großen Orgelanlage die Bibliothek in der Zisterzienserinnenabtei mit kostbaren Schnitzereien die Kappl, eine einzigartige Kirche mit drei Türmen.

Das Stiftlandmuseum zeigt in über 50 Abteilungen Kunstschätze aus Kloster und Kirche, alte Handwerkstätten und Exponate vom Leben unserer Vorfahren.

Viele berühmte Künstler gastieren mit großartigen Konzerten in der Stiftsbasilika, im Rathaussaal und der Klosteraula. Im Klostergarten finden Sie duftende Heilkräuter und bezaubernde Plätze, die zum Entspannen einladen. Erkunden Sie den Heilkräutergarten nach Hildegard von Bingen, Pfarrer Kneipp und Traditioneller chinesischer Medizin sowie einen Wetter- und Klimaerlebnispark.

Genießen Sie unsere Landschaft, Stiftland genannt – markierte Wanderwege führen vorbei an barocken Stationswegsäulen, gurgelnden Bächen oder wogenden Getreidefeldern. Am Besinnungspfad „Wasser“ entlang unseres Flüsschens Wondreb erfahren Sie mehr zu den Weltreligionen.

Durch die zentrale Lage an der tschechischen Grenze ist Waldsassen idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die alte Stadt Cheb (Eger), zu den zahlreichen Burgen und Schlössern in Böhmen oder in das Bäderdreieck – Franzensbad, Marienbad, Karlsbad.